Offene Gärten | So war's bei uns

(Michael) Mit einem Wort: "Wir waren überwältigt". So viele Besucher hatten wir noch nie in unserem Garten. Von nah und fern - per Fahrrad oder Auto, mit der Bahn, aus Berlin, der Schweiz (ex), oder Nauen. Schon bekannt - oder völlig neu. Ganz egal, alle Garteninteressierten kamen mit erwartungsvoller Freundlichkeit hereinspaziert und wir dachten immer nur: "Das gibt's doch nicht!"

Haben uns gefreut - waren begeistert und haben versucht, jedem Gast gerecht zu werden, was wir wahrscheinlich nicht in jedem Fall geschafft haben. Dafür schon mal die Bitte um Entschuldigung. Glücklich - aber völlig fertig sind wir abends vom letzten Gästepaar fotografiert worden. Hier das Ergebnis (Danke an Jutta und Dietz)

Nicht zuletzt. Herzlichen Dank für die wunderbare Unterstützung an Anna, Pauline und Tom, ohne die wir es nicht geschafft hätten den Ansturm zu bewältigen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0